Markenstrategie: Konzept und Vorgehen Markennamen von Unternehmen, Produkten und Dienstleistungen Marken- und Künstlernamen von Sängern, Schauspielern, Sportlern und sonstigen Persönlichkeiten des Öffentlichen Lebens Markenlogos: Wortmarke, Bildmarke/Symbole und Charaktere Slogans: Kurze,  markante Phasen zur Marke und ihrer USP
Henrion Ludlow Schmidt
 
 
 
   
  Powered by Google

Markenexperten Porträt Quartal 1 / 2005


Henrion Ludlow Schmidt

Henrion Ludlow Schmidt (HLS) entwickelt, implementiert
und managt seit mehr als 50 Jahren Marken und Identi-
täten. Die Identity Consultans arbeiten für eine Vielzahl
der an-gesehensten Unternehmen der Welt wie beispiels-weise ABB, BASF, Deutsche Bank, Mercedes-Benz und Roche. Das Beratunsspektrum umfasst:

> Brand Strategy, Brand Management und
   Brand Controlling
> Corporate Identity, Corporate Culture und
   Corporate Design
> Change Management, Naming & Communications

Ziel des Leistungsangebots von HLS ist es, in der ge-
samten Wertschöpfungskette einen messbaren und
nachhaltigen Beitrag zur Verbesserung der Perfor-
mance seiner Kunden zu erreichen. Dafür entwickeln
HLS Identitäten, die Veränderungsprozesse unterstüt-
zen und sowohl das Denken, als auch das Handeln
von Unternehmen und ihren Mitarbeitern lenken. Dafür werden Designlösungen geschaffen, die funktionieren
und inspirieren. Das Credo der Arbeit von HLS gründet
sich auf "Holistic Solutions", dem ganzheitlichen Bera-tungsansatz der Identity Consultants:

Holistic Solutions

Im Mittelpunkt steht für HLS die Positionierungsstrategie,
von der ausgehend sechs Dimensionen bei der Analyse, Konzeption und Steuerung von Markenidentitäten defi-
niert werden. Dabei spielen neben den Produkten und Märkten, die Kommunikation und das Design aber auch
die Kultur und das Verhalten als Identitätsdimensionen
eine ent-scheidende Rolle. "Holistic Solutions" schafft
damit die Voraussetzung für den fokussierten Einsatz
aller Mittel und Ressourcen sowie die zielgerichtete Steuerung der Marke.

Dr. Volker Pfahlert, Kunde von HLS und Mitglied der
Geschäftsleitung von Roche Diagnostics, Deutschland,
über Holistic Solutions: "Der ganzheitliche Ansatz von Henrion Ludlow Schmidt hat uns geholfen zu verstehen, dass Branding nicht nur die Entwicklung eines Namens
und eines Logos für eines unserer Produkte ist, sondern
ein komplexer und mehrdimensionaler Erfolgsfaktor, der
die Haltung des Unternehmens und das Verhalten der Mitarbeiter mit einbeziehen muss."




HLS

Als eines der wenigen Unternehmen der Branche mit Führungsanspruch ist Henrion Ludlow Schmidt unabhängig und partnergeführt. HLS verfügt übe rBüros in London und Hamburg und beschäftigt ein interdisziplinäres Team aus Beratern und Designern.

"Inclusive Branding" von Klaus Schmidt (2003)Im Fachbuch > Inclusive Branding von Dr. Klaus
Schmidt wird, ausgehend
von den Ursprüngen und
der Entwicklung des
Branding, der > Holistic
Branding
Ansatz detail-
liert beschrieben, erläutert
und anhand neun ausge-wählter Beispiele, von
> Mercedes-Benz

über Miele bis zu > Virgin veranschaulicht.

Weitere Informationen auf Hier geht's zu "Inclusive Branding" (2003)

Im Folgenden finden Sie drei einführende Fachbeiträge
von Dr. Schmidt von HLS zum Downloaden:

> Holistic Branding (Whitepaper)
> Ganzheitliches, identitätsorientiertes
   Markenmanagement (FAZ)

> Leitbilder als wertschöpfende Elemente
   (Absatzwirtschaft)


Henrion Ludlow Schmidt
12 Hobart Place
London SW1W 0HH
info@henrion.de
www.henrion.de

Kontakt:

N.N.
Tel.: +44 (20) 7245 4600
Fax: +44 (20) 7245 4601

Felix Stöckle (Büro Hamburg)
Tel.: +49-(0)40 / 4419 5316
Fax: +49-(0)40 / 4419 53 29











Sie möchten, dass Ihr Unternehmen als Porträt
des Quartals vorgestellt wird? >> Details

Zurück zur Expertenübersicht

Hier geht's zur Startseite von Markenlexikon.com