Markenstrategie: Konzept und Vorgehen Markennamen von Unternehmen, Produkten und Dienstleistungen Marken- und Künstlernamen von Sängern, Schauspielern, Sportlern und sonstigen Persönlichkeiten des Öffentlichen Lebens Markenlogos: Wortmarke, Bildmarke/Symbole und Charaktere Slogans: Kurze,  markante Phasen zur Marke und ihrer USP
Walter Landor gründete 1941 das nach ihm benannte internationale Beratungsunternehmen, das u.a. auch in Hamburg mit einem Büro vertreten ist.
 
 
 
   
  Powered by Google

Markenexperten – Porträt Quartal 1 / 2008

Landor Associates

An der Alster entwickelt ein 30-köpfiges multina-
tionales Team von strategischen Beratern und
Designern bei Landor Hamburg richtungswei-
sendes und strategisch begründetes Design in
den Bereichen Corporate Identity und Packaging
und steckt als strategischer Berater und Namens-
geber hinter vielen bekannten Unternehmen und
Produktmarken.

Brand-led Business Transformation

Die Philosophie der Arbeit von Landor beruht auf
"Brand-led Business Transformation", derzufolge
Unternehmenserfolg sich weitgehend aus der
Kraft der Marke ableitet. Es gilt heutzutage mehr
denn je, für Marken Kundenbedürfnisse zu er-
gründen, sich auf relevante und differenzier-
ende Merkmale der Marke zu konzentrieren und
alle der Marke zur Verfügung stehenden Prozesse
und Ressourcen derart auszurichten, dass sie an
der Einlösung des Markenversprechens aktiv mit-
wirken. Im Zentrum dieses Transformationspro-
zesses steht ein Innovationsprozess, der konven-
tionelles Marktdenken in Frage stellt und danach
trachtet, neue Wege innerhalb einer Kategorie
aufzuzeigen.

Landor-Kunden

Landor Hamburg arbeitet seit 1997 für namhafte
Kunden in allen Industriesegmenten, von B2B bis
zu Consumer-Märkten, von Hygieneartikeln bis
zu Karbonstahl. Als Teil des weltweiten Landor-
Netzwerks operiert die Hamburger Dependence
vor allem in Deutschland, Österreich, der Schweiz
sowie in Zentral- und Osteuropa und Russland.
Zum Kundenstamm von Landor Hamburg zählen
unter anderem Austrian Airlines, das Europäische
Patentamt, Kraft Foods, Interpipe, Centravis und
EADS sowie Procter & Gamble und Milupa.

Landor-Netzwerk

Das Landor-Netzwerk verfügt über mittlerweile
24 Niederlassungen weltweit und zeichnet sich
als organisch gewachsenes Netzwerk mit über
65 Jahren Erfahrung durch exzellente internatio-
nale Zusammenarbeit aus. Landor ist Teil der WPP
Group
, zu der auch andere namhafte Kommuni-
kations-Spezialisten wie Ogilvy & Mather,Y&R,
Hill & Knowlton, JWT, Burson-Marsteller,
Millward Brown
oder Grey gehören.



Sie möchten, dass Ihr Unternehmen als Porträt
des Quartals vorgestellt wird? >> Details

Zurück zur Expertenübersicht






Allen P. Adamson (Managing Director von Landor Associates in New York)"A brand can transform
the way people see the world.
It can change perceptions,
preferences, and priorities."


Allen P. Adamson


Aktuelle Landor-Fachbeiträge

> Using brands to drive business results
   The 3rd annual Breakaway Brands valuation study
   (Greene, November 2007)

> Brands in the balance
   (Meyer, Juli/August 2007)

> Power shift: thinking differently
   about consumers
(Giovannoni, Juli 2007)

Weitere aktuelle Landor-Fachartikel finden Sie >> hier


Aktuelles Landor-Praxisbuch

Adamson, BrandSimple (2006)  Allen P. Adamson
  BrandSimple
  How the Best
  Brands Keep
  it Simple and
  Succeed
  (2006)


Zum BrandSimple-Buchportal geht's >> hier


The Klamath - Das Logo von Landor

Landor Associates
An der Alster 47
20099 Hamburg

Tel.: +49-(0)40 / 37 85 67-70
Fax: +49-(0)40 / 37 85 67-71

www.landor.com

Ihr Ansprechpartner:
Florian Langhammer (Consultant)
Tel.: +49-(0)40 / 37 85 67-65
florian.langhammer@landor.com




Hier geht's zur Startseite von Markenlexikon.com The Klamath