Markenstrategie: Konzept und Vorgehen Markennamen von Unternehmen, Produkten und Dienstleistungen Marken- und Künstlernamen von Sängern, Schauspielern, Sportlern und sonstigen Persönlichkeiten des Öffentlichen Lebens Markenlogos: Wortmarke, Bildmarke/Symbole und Charaktere Slogans: Kurze,  markante Phasen zur Marke und ihrer USP
TAIKN Strategische Markenberatung
 
 
 
   
  Powered by Google


Markenexperten Porträt Quartal 4 / 2005

TAIKN Strategische Markenberatung


Die Berater von TAIKN unterstützen große und mittel-ständische Unternehmen in allen Fragen der strate-
gischen Markenentwicklung und -führung von einzel-
nen Produktmarken, Dachmarken, Master Brands oder
auch gesamten Corporate Brands.
Erklärter Anspruch von TAIKN ist es, Potenzial und
Grenzen der Markenführung in allen markenrelevan-
ten Prozessen von Unternehmen aufzuzeigen und
die Markenführung durch Einsatz geeigneter Instru-
mente auf die strategischen Unternehmensziele ab-zustimmen.

Mehrwert durch strategische Markenführung

Starke Marken sind immer strategisch und langfristig ausgerichtet. TAIKN erarbeitet für seine Kunden kei-
ne Logos, sondern differenzierende Marken mit Er-folgspotenzial und hoher Symbolkraft. Denn starke
Marken sind kein kommunikativer Selbstzweck. Sie
müssen sich rechnen. TAIKN generiert Mehrwert, in-
dem die Beraterteams für ihre Kunden Tools entwick-
eln, mit denen diese das psychologische und ökono-
mische Gebilde "Marke" gezielter organisatorisch
und betriebswirtschaftlich führen können. Ziel jedes einzelnen Beratungsprojektes ist der Aufbau von
Brand Equity.

Markentheoretische & empirische Grundlagen

Die gründliche Analyse ist - neben der strategischen Positionierung und der gekonnten Markenführung - ei-
ner der wesentlichen Erfolgsfaktoren für starke Mar-
ken. Für TAIKN ist sie Grundlage jeder strategischen Markenentscheidung und ständiger Begleiter der professionellen Markenführung.
Die Messung des Markenwerts als eines von zahl-
reichen Analyse-Tools ermöglicht fundierte Aussagen
zur Entwicklung der Brand Equity im Zeitverlauf.
TAIKN bewertet sowohl Produkt-, als auch Unterneh-mensmarken. Mit dem >> Corporate Brand Census
hat das Beratungsunternehmen in Zusammenarbeit mit
dem Marktforschungsinstitut Konzept & Markt das ers-
te und bisher einzige Markenstärke-Modell entwickelt,
das ein echtes stakeholderorientiertes Management
von Unternehmensmarken ermöglicht. Denn es erfasst sowohl die unterschiedliche Relevanz der Stakeholder
für den Unternehmensmarkenwert, als auch die Klar-
heit des Markenbildes für alle relevanten Anspruchs-
gruppen und identifiziert die Leistung der Corporate
Brand bezüglich all dieser Gruppen.







Sie möchten, dass Ihr Unternehmen als Porträt
des Quartals vorgestellt wird? >> Details

Zurück zur Expertenübersicht






Markenführung und -vermittlung

Zwischen dem Positionierungskonzept für den Aufbau
einer Marke und dessen Umsetzung klafft meist eine Implementierungslücke. Die Umsetzung der Marken-positionierung (und damit ist nicht nur die Kommunikation gemeint) und die Vermittlung der Marke nach innen und außen erweisen sich oftmals als zentraler Engpass beim Markenaufbau. TAIKN unterstützt seine Kunden sowohl
bei der Markenführung und -vermittlung als "Brand Guar-dian", als auch bei allen anderen Umsetzungsfragen.

Den aktuellen TAIKN-Fachbeitrag "Der Mitarbeiter als Botschafter der Marke" aus Personalwirtschaft 09/2005 finden Sie >> hier

Den kürzlich in Planung & Analyse erschienenen Fach-
beitrag "Markenbewertung für Corporate Brands", in dem
der TAIKN-Ansatz zur Bewertung von Unternehmens-
marken – „Corporate Brand Census“ – näher erläutert
wird, lesen Sie bitte
>> hier

Den neuen TAIKN-Fachbeitrag "Dultural Performance
Indicators - Brücke zwischen Markencontrolling und
Markenwerten" (März 2006) finden Sie >> hier


Die Bedeutung des Namens TAIKN

Der Unternehmensname spiegelt gleichzeitig das Ver-
ständnis von TAIKN wider, als externe Berater Unter-
nehmen auf dem Weg zu einem erfolgreichen Marken-
aufbau bzw. Markenmanagement zu unterstützen:
Als Verb heißt "taikn" soviel wie "zeigen, weisen".
Der Begriff kommt aus dem Gotischen und bildet den etymologische Stamm des deutschen Wortes "Zei-
chen". Damit steht er in unmittelbarem Zusammen-
hang zu dem Begriff "Marke". In der zusätzlichen Be-
deutung "Wunderzeichen" spielt taikn auf die symbo-
lische Funktion an, die starke Marken erreichen.

TAIKN Strategische Markenberatung

TAIKN GmbH & Co. KG
Strategische Markenberatung
Bergheimer Str. 87b
69115 Heidelberg

Tel.: +49-(0)6221 / 97 91-30
Fax: +49-(0)6221 / 97 91-35

info@taikn.de

www.taikn.de

Ihre Ansprechpartnerin
Henrike Dores
Leiterin Kommunikation
Tel.: +49-(0)6221 / 97 91-55
henrike.dores@taikn.de


Hier geht's zur Startseite von Markenlexikon.com